Soviel zu Projekt B…

Offensichtlich ist mein Schreibtalent mäßig, mein Gespür für Schwächen dafür umso besser. Meine Selbstzweifel am Skript für „Projekt B“ waren wohl berechtigt, nachdem ich heute das Skript mit einer Ablehnung des Produzenten zurückbekommen habe.

Leider war die Ablehnung durchaus wohlbegründet (und nicht so fern von meiner eigenen Einschätzung) und wohlwollend verfasst, allerdings auch deutlich genug, dass nach Meinung meines Produzenten nicht viel zu retten ist. Falls also jemand von euch auf der Suche nach einem Einpersonenstück ist…

(Der Frust, den du dir bei diesem Metier einhandelst, den auszudrücken, dafür reicht ein einzelnes Tourette-Syndrom gar nicht…)

3 Kommentare zu „Soviel zu Projekt B…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s