Ich hoffe, es wird nicht zu chaotisch

Im Moment passieren viele Dinge weitgehend gleichzeitig. Neben unserem Auftritt in der Kofferfabrik mit unserem Live-Hörspiel bereiten wir zwei weitere Bühnenproduktionen vor, und zwar den „Fall des einsamen Goldfischs“ und „Frau Luna hat Besuch„.

Gute PR ist alles, wie wir wissen, und nachdem der „Goldfisch“ die als nächstes anstehende Produktion ist, wollten wir dafür eine Website anlegen. Bevor wir uns dafür eine komplett neue Domain reservieren, haben wir uns dazu entschlossen, das alte Iahel Nimoy-Blog umzuwidmen. Da der „Goldfisch“ eine Iahel Nimoy-Story ist, und es auf absehbare Zeit keine Pläne für neue Bücher mit der „Sonderkommissarin“ gibt, schien uns das naheliegend.

Im Rahmen dessen habe ich den Inhalt der Iahel-Nimoy-Site auf diese Blog umgezogen. WordPress liefert zwar sehr komfortable Tools dafür, ich kann aber trotzdem nicht dafür garantieren, dass alle Verlinkungen und Inhalte noch da sind, wo sie hingehören. Noch viel weniger kann ich dafür garantieren, dass die alten Posts im neuen Kontext alle noch Sinn machen.

Falls das Blog euch also auf absehbare Zeit chaotisch und wirr vorkommt, dann liegt das nicht an euch, sondern an mir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s