Nicht hundert Jahre, sondern fünfhundert…

… geht es bei einem anderen Projekt in die Vergangenheit.

Im Moment bin ich ja in erster Linie noch mit „100 Jahre Musical…“ beschäftigt. Aber es gibt noch eine zweite Musical-Produktion, bei der ich auf die eine oder andere Weise drin hänge: Das sind die Produktionen des Stadtmusicals Nürnberg, ebenfalls von Andreas Rüsing komponiert. In den letzten beiden Saisonen hatte ich noch keinen künstlerischen Auftrag, sondern durfte im Foyer aushelfen, die durstigen Kehlen zu kühlen, während die Prinzessin im Chor von „Der Kaiser und die Gauklerin“ mitsang.

Aber für die neueste Produktion, „Der Seelenhändler„, die vor rund fünfhundert Jahren in der Reformationszeit angesiedelt ist, habe ich einen Schritt vorangemacht und bin immerhin Statist im Teaser-Trailer: Dritte Stadtwache von links, grimmig dreinblickend.

Was tut man nicht alles für die Kunst…! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s